Über uns

Wir sind etwa 40 aktive Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Gesine Schmalzriedt und ihrem Bruder Jörg Zimmermann, die bei unseren Live-Auftritten durch eine professionelle Band, sowie Ton- und Lichttechnik unterstützt werden.

 

 

Effata - öffne dich!

(Markus 7,34)

 

Sich öffnen bedeutet Anstrengung und Risiko. Es bedeutet ein Wagnis einzugehen und das geht nicht ohne Unsicherheit einher. Sich öffnen zu dürfen ist zugleich aber auch ein Geschenk von Gott an uns Menschen. Wir dürfen uns ihm jederzeit öffnen und ihm uns anvertrauen. Darum geht es in unseren Liedern. Wir ermutigen unsere Zuhörer sich auf das Wagnis mit Gott einzulassen und mit ihm im Alltag unterwegs zu sein. Zusammen zu singen, das bedeutet für uns nicht nur dass wir die richtigen Töne treffen. Vielmehr möchten wir als offene Gemeinschaft den Glauben füreinander und für andere erlebbar machen.

 

Der Chor Effata gehört dem Evangelischen Jugendwerk (Bezirk Schwäbisch Hall) an. Gegründet wurde der Chor bereits 1988 von den Schwäbisch Haller Jugendreferenten Daniel Wössner und Hans-Jürgen Hufeisen im Rahmen des Landesmissionsfestes.

2018 durften wir 30-jähriges Bestehen feiern. So manches Mitglied der damaligen Zeit ist heute noch mit dabei und aus dem ehemaligen Jugendchor ist über die Jahre ein gemischter Chor geworden.

 

Unser modernes, facettenreiches Repertoire besteht zum größten Teil aus modernen, christlichen Songs, die zwischen Pop-Rock einzuordnen sind.

Effata


EFFATA - mehr als ein Chor. Zum EFFATA-Chor gehört auch eine Rockband und  ein Ton- sowie Lichttechnikteam.
Jede dieser Einheiten leistet einen wichtigen Beitrag zum Gelingen dieses Chorgesamtkonzepts.

Der Chor

Bild: Sopran, Bass, Tenor, Alt (v.l.)

Leitung

Leitung Chor -
Gesine Schmalzriedt

Leitung Band -
Jörg Zimmermann



Band

Keyboard -
Jörg Zimmermann

Violine -
Gesine Schmalzriedt

Schlagzeug -
Nicolas

Grimm


Ukulele, Akkordeon, Keyboard -
Georg

Schiele

Gitarre -
Andreas Vakalopoulos

Bass -
Elias

Gieck



Technik

Leitung Tontechnik -
Andreas

Georgy

Leitung Lichttechnik -
Tobias Leucht (rechts) /
Beamer -
Thomas Neber (links)

Lichttechnik -
Raphael Horlacher